Mit dem Schiff durch die Halong Bay

24. Juni 2016

Menschen 80
Essen 60
Urlaubsfeeling 80

0 – Geht gar nicht
20 – Ohje, ohne Worte
40 – Ist bzw. sind Ok, könnte aber besser sein

Sehenswürdigkeiten 100
Sicherheit 80
Gesamteindruck 80

60 – Passt
80 – Prima, wir bleiben gerne länger
100 – Perfekt, wir wollen nicht mehr weg

Vịnh Hạ Long bedeutet „Bucht des untertauchenden Drachen“. Der Legende nach sind die Kalkfelsen in der Halong Bucht als Furchen zurückgeblieben, als sich ein Drache von den Bergen zurück in das Meer zog. Das Land wurde überflutet, als der Drache ins Wasser abtauchte. Seit 1994 gehören die 1969 Kalkfelsen zum Weltnaturerbe der UNESCO. Als eines der sieben Weltnaturwunder zählt die Bucht zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in Vietnam.

Mit unserer Bootscrew, einer Gruppe Australier, drei Kanadiern, einem Österreicher, einem Pärchen aus Israel und ca. 50 weiteren Schiffen machen wir uns auf den Weg in die Bucht. Vom Oberdeck aus, mit Blick auf die anderen Schiffe fühlt es sich so an, als würden wir in eine Meeresschlacht ziehen.

Unter Deck wird schon das Mittagessen vorbereitet. Doch bevor wir uns den Magen voll schlagen, genießen wir die Aussicht auf dieses Naturwunder. Kleine und große Kalksteinfelsen, welche immer wieder durch das Meer unterteilt werden, bilden das unendlich scheinende Panorama das an uns vorbei zieht. Der Kapitän bestimmt welche unbewohnten Buchten und von Dschungel bewachsene Kalkfelsen wir als nächstes bestaunen dürfen. Zwei Tage genießen wir diesen “Kinofilm” der kein Ende finden will. Nur durch kurze Pausen zum Essen, frischem Bier holen, einem Höhlenbesuch und einer Kanutour wird unsere Fahrt auf dem Schiff unterbrochen.

Verzaubert vom schönen Sonnenuntergang schlafen wir in unserer Luxus Kajüte ein und träumen vom Drachen der irgendwo unter unserem Boot sein neues Glück gefunden hat.

HalongBay05

HalongBay06

Nützliche Links und Infos für deinen Besuch in der Halong Bucht:

  • Wir haben unsereTour durch die Halong Bucht in unserem Hotel in Hanoi gebucht.
  • Es gibt hunderte Anbieter und die meisten werden auch alle recht gut sein. Behalte einfach nur im Hinterkopf  “you get what you pay for”. Deine Tour sollte also mindestens 100-150$ p.P. kosten, damit du sie auch genießen kannst.
  • Wir sind mit der Legend Halong Cruise gefahren und können diese auch nur weiterempfehlen.
  • Wir haben einen 2 Tage / 1 Nacht Trip gemacht und müssen sagen, dass es uns so ausgereicht hat. Wenn du allerdings die Bucht noch etwas mehr genießen möchtest, solltest du die 3 Tage / 2 Nächte Tour buchen.
  • Des Weiteren ist uns aufgefallen, dass man bei einer direkten Anfrage bei den jeweiligen Cruise Gesellschaften teurere Preise erhält, als wenn man es über die Unterkunft bucht.
  • Jede Unterkunft bevorzugt seine eigenen Anbieter, also checkt am besten einfach die Tripadvisor Bewertungen der jeweiligen Cruise Gesellschaft.

Folgst du uns auch schon auf unseren anderen Kanälen?

  • Snapchat: …wenn du uns jeden Tag auf unserer Reise begleiten möchtest.
  • Facebook: …wenn du erfahren willst wann einer neuer Blogbeitrag online ist.
  • Instagram: …wenn du unsere schönsten Fotos nicht verpassen willst. Hier siehst du alle Bilder aus Vietnam.
  • YouTube: …wenn du lieber Filme schaust als Texte zu lesen.
  • Pinterest: …wenn du nach Inspirationen für deine nächste Reise suchst.

*Affiliate Link: Wenn du über diese Links buchst bekommen wir eine kleine Provision. Für dich wird es dadurch aber nicht teurer.

BLEIB' MIT UNSEREM NEWSLETTER AUF DEM LAUFENDEN

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

2 comments

  1. Comment by Daniel

    Daniel Reply 25. Juni 2016 at 14:27

    Hey ihr beiden,
    die Halong Bucht ist wirklich ein wahnsinns Erlebnis. Wohl einer der mystischsten und vernebelsten Orte, an denen wir bisher waren. Eigentlich der perfekte Drehort für einen Teil von Fluch der Karibik. 🙂

    Eine gute Alternative ist auch, die Tour von Cat Ba aus zu starten! Wir waren dort vor zwei Jahren für eine Nacht mit dem Anbieter ‘Cat Ba Ventures’ unterwegs und haben uns ein kleines Boot mit einem Paar aus Australien geteilt. So konnten wir auch in Buchten fahren, in die die großen Dampfern nicht hineinkamen. 🙂 Wir zahlten insgesamt ca. 200€ für 1 Übernachtung inkl. Essen etc… war jeden Cent wert!

    Gruß,
    Daniel

Kommentar verfassen

Go top